Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_2.jpg

News

Zurück

Der Bürgermeister informiert ...


25.05.2009

  • Ordnung und Sauberkeit an den Container-Standorten

Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, Abfall sortiert in die jeweiligen Container zu werfen. Für Restmüll unterhält die Gemeinde keine Behälter.
Es geht nicht an, dass sich der weit überwiegende Teil der Bevölkerung an die Spielregeln hält und praktisch die Uneinsichtigkeit weniger Zeitgenossen mitfinanziert. Bei nachgewiesenen Fällen werden dem Verursacher Beseitigungskosten nach den gesetzlichen Möglichkeiten verrechnet.

 

  • Erfreuliches zur Dauerausstellung Bandkeramik in der Fröhrscheune

Die Bescheide für die beantragten Fördermittel liegen jetzt vor. Das Projekt wird

  • gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).
  

 

 

  • gefördert durch die Kulturstiftung des Bezirkes Unterfranken.


Damit kann jetzt die Erstellung des Feinkonzeptes beginnen.
Die Entwicklung und Ausführung der Ausstellung erstreckt sich auf die Jahre 2009 und 2010.

 

  • Der Jahrmarkt 2009 wirft seine Schatten voraus

Es ist angedacht, auch am Jahrmarkt 2009 wieder Hobby- und Kleinkünstlern die Möglichkeit zur Ausstellung ihrer Werke zu bieten. Da wir in unserer Gemeinde auch auf diesem Sektor große Talente haben bitte ich um Mitteilung, wer Interesse daran hat.
Dies trifft auf alle Bereiche wie malen, basteln etc. zu.

Bitte melden Sie sich

persönlich im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten,
unter Tel. Nr. 9717-0 oder
per E-Mail an richard@koeth-schwanfeld.de


Es wäre schön, möglichst viele Rückmeldungen zu erhalten.

 

  • Eine Bitte an die Schwanfelder Firmen und Betriebe:

In den nächsten Wochen wollen wir uns einmal zu einer Besprechung hinsichtlich der Einbindung unserer Betriebe in die weitere örtliche und regionale Entwicklung treffen.
Es gibt dabei gute Ansätze und Möglichkeiten für die Vorstellung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen auch innerhalb der Region Main-Steigerwald, sowie der Region Schweinfurter Land.
 

 Ich erhoffe mir dadurch auch eine Förderung, Stärkung und Unterstützung der örtlichen Betriebe und damit auch eine Sicherung der Arbeitsplätze.

 




Diese Aktivitäten werden gefördert durch das
Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft,
Infrastruktur, Verkehr und Technologie
                                                                                                                                        

Deshalb bitte ich Interessierte um eine kurze Nachricht per E-Mail an info@schwanfeld.de oder richard@koeth-schwanfeld.de .


Sie würden uns dadurch die Erfassung für die Erstellung der Einladungen und einer Adressenliste (mögliche Daten: Firmenname, AnsprechpartnerIn, Tel./ Fax und E-Mail Adresse) sehr erleichtern.
Überörtliche Informationen könnten dann auch zeitnah an entsprechende Betriebe weitergeleitet werden.

 

  • Friedhof der Gemeinde – Abteilungen

In Verbindung mit der Veröffentlichung der Änderung zur Friedhofssatzung wurden Fragen bezüglich der verschiedenen Abteilungen im Friedhof an den Bürgermeister herangetragen. Deshalb hierzu eine kurze Erläuterung:

Abteilung I:                  Südliche Erweiterung (zum Dorf hin)
Abteilungen II mit V:    Ursprünglicher Friedhof (innerhalb der Friedhofsmauer)
Abteilung VI:                Nördliche Erweiterung (Grabstellen mit Kleinpflanzflächen).

Bei Veröffentlichung der gesamten Satzung erfolgt auch noch einmal eine skizzenhafte Darstellung aller Bereiche im Amtsblatt. Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung.

 



Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld