Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_2.jpg

News

Zurück

Auszeichnung für die Bibliothek Schwanfeld


08.04.2009

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Ein Grund zur Freude und schon auch ein bißchen Stolz für diese Auszeichnung:

Unter 36 kommunale öffentliche Bibliotheken aus ganz Bayern erhielten wir mit als eine der kleinsten Büchereien das Gütesiegel 2009.

Die Auszeichnung "Bibliotheken - Partner der Schulen" würdigt die hervorragende Zusammenarbeit mit Schulen. Ob die wöchentlichen Ausleihen, die Büchereinächte, das Projekt „Antolin“, Veranstaltungen zur gesunden Ernährung oder allgemein die Zusammenarbeit mit der Schule und entsprechenden Veranstaltungen – mit dieser Verleihung erfuhr die langjährige sehr positive Zusammenarbeit ihre verdiente Würdigung.

Bei der Preisverleihung wurde immer wieder auf die Wichtigkeit der Informations- und Lesekompetenz verwiesen, die eine Schlüsselrolle in der kindlichen Entwicklung und dem späteren Berufsleben einnimmt. Gerade auch deshalb sind wir bemüht, mit attraktiven Angeboten für Jung und Alt einen gut sortierten Bestand an Lektüre vorzuhalten. Das Gütesiegel des Leseforums Bayern "Bibliotheken - Partner der Schulen" wurde dieses Jahr zum dritten Mal verliehen.

 

Am Donnerstag, 26. März, nahm Anita Köth für die Bücherei die Auszeichnung aus den Händen der Leitenden Ministerialrätin Elfriede Ohrnberger entgegen, die den bayerischen Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle vertrat.

Das Gütesiegel "Bibliotheken - Partner der Schulen" vergeben das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Damit werden Bibliotheken gewürdigt, die besonders intensiv und beispielhaft mit Schulen zusammenarbeiten.

 

Die stolze Bilanz der Bücherei konnten Sie bereits im Kembachkurier lesen. In diesem Zusammenhang möchte dennoch werbend auf die vielfältigen Angebote an Lesestoff hinweisen. Auch CDs, DVDs, Hörbücher und Spiele kommen natürlich nicht zu kurz. Auch die Bastelangebote erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit.

 

Investitionen in den Bildungsbereich bringen – und davon bin ich überzeugt - sicher eine sehr hohe Rendite in der Zukunft und für unsere Dorfgemeinschaft.

 

Ich lade Sie deshalb ein, schauen Sie sich doch einfach mal in unserer Bücherei um – das Personal ist besonders auch älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern gerne behilflich oder zeigt Ihnen auch gern den aktuellen Bestand.

                            

  Richard Köth                                                    

1. Bürgermeister

                                                                                                             



Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld