Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_1.jpg

News

Zurück

Gleichstellungsbeauftragte ernannt


21.11.2013

Bestellung einer Gleichstellungsbeauftragten
 
Kurz zu den Aufgaben und der Stellung der Gleichstellungsbeauftragten:
Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte ist Ansprechpartnerin für die Frauen in der Verwaltung und für die Bürgerinnen der Gemeinde. Sie ist zuständig für die Umsetzung der Gleichstellung vor Ort. Bei allen Vorhaben und Maßnahmen der Gemeinde, die die Belange von Frauen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann und die Anerkennung ihrer gleichberechtigten Stellung in der Gesellschaft haben, wirkt die Gleichstellungsbeauftragte mit. Frauenförderung im Erwerbsleben, der Wiedereinstieg in den Beruf, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Maßnahmen gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch stehen dabei im Vordergrund.
Die Gleichstellungsbeauftragte setzt sich darüber hinaus für die Belange von Mädchen in Schule, Ausbildung und in der Jugendarbeit ein und initiiert zielgruppenspezifische Maßnahmen für Alleinerziehende, Sozialhilfeempfängerinnen und Migrantinnen.
 
Frau Helga Forner hatte dieses Amt 25 Jahre inne. Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst in der Gemeinde war nunmehr die Stelle neu zu besetzen. Ich danke Frau Forner für die langen Jahre, die Sie diesen Dienst versehen hat.
 
Der Gemeinderat beschloss in der Sitzung vom 12.11.2013 die
2. Bürgermeisterin, Frau Doris Neuhoff,
ab sofort zur neuen Gleichstellungsbeauftragten zu bestellen.
 
Frau Neuhoff erreichen Sie telefonisch unter 9710-0 oder per E-Mail an doris.neuhoff@t-online.de .
 
Ich danke Frau Neuhoff für die Übernahme dieses Ehrenamtes und wünsche ihr dazu immer eine glückliche Hand und Erfolg bei der Bearbeitung der verschiedensten Anliegen.
 
Richard Köth
1. Bürgermeister
 


Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld