Volltextsuche | Startseite | Zurück zur Grafikversion
Schwanfeld Übersicht | SuedLink | Aktuelles Übersicht | Rathaus Übersicht | Bürgerinfo Übersicht | Kultur-Freizeit Übersicht | Wirtschaft Übersicht | Kontakt Übersicht | Sitemap
News | Veranstaltungen | Aktuelles aus dem Bürgerbüro | Amtsblatt | Amtsblatt 2015 | Müllabfuhrkalender
News

Zurück

Klassentreffen Jahrgang 1947/48


11.10.2012

Li oben: Endres Wilhelm, Weih Walter, Lauer Walter, Schürger Hermann
Mittlere Reihe v. li: Hedrich Gertrud, Huber Bernd, Kellermann Elmar, Federlein Ludwig, Walker Klaus
Unten:  Schneider Irmhilde, Gmehling Magda, Müller Helga, Reichert Walter, Mayer Emil, Müller Roland
 
Anlässlich des 50jährigen Schulübertritts aus der damaligen Volksschule ins Berufsleben, trafen sich die Schüler des Einschuljahrganges 1954 in der Sportgaststätte des SV-Schwanfeld nach 1977 zu einem freudigen Wiedersehen. Mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen konnte der Event beginnen.
Einem Besuch in der Kloster-Kapelle der Hl. Jutta in Heiligenthal, verbunden mit einer sach- und fachgerechten Führung durch Heinz Ludwig Wirth, der das damalige Klosterleben auch mit manch bemerkenswerten Episoden aus dieser Zeit berichtete, sollte den Nachmittag beleben.
Eine Führung durch das Bandkeramik Museum gehörte zum Höhepunkt des Nachmittags, das Leben der Jungsteinzeit mit Bildern und Erzählungen, die damaligen Werkzeuge einschließlich dem Tongeschirr, von deren Erfahrung wir heute noch profitieren, transparent darzustellen.
Viele der damaligen Schüler sind in Schwanfeld sesshaft geworden und trotzdem war unseren auswärtigen Gästen die Anreise nicht zu weit, diesem Treffen beizuwohnen. So konnten wir aus der Bundeshauptstadt Berlin, aus Zirndorf, Marktsteinach, Schweinfurt und Werneck unsere Freunde willkommen heißen. Mit einem Abendessen und dem geselligen Beisammensein fand der Abend seinen Abschluss, mit dem Wunsch auf ein nächstes Treffen nicht mehr so lange warten zu müssen.
 
Roland Müller 
 


Zurück



Suche:
   

Impressum
powered by kkCMS K&K Software