News

Zurück

Dorferneuerung - Wenn alte Häuser reden könnten...


21.05.2013

Wenn alte Häuser reden könnten…
 
Einen sehr kurzweiligen Spaziergang durch die Geschichte Schwanfelds bot der Informationsabend am Dienstag, 21.05.2013 im Bürgerzentrum, der im Rahmen der Dorferneuerung stattfand.
 
Frau Reichert M.A. – Kunst und Denkmalpflege – stellte Auszüge aus dem „Denkmalpflegerischen Erhebungsbogen“ vor.
Und so erfuhren wir sehr Interessantes, u.a. aus unserer Dorfgeschichte, vieles zur ehemaligen Schlossanlage und auch über einen Textilfabrikanten in Schwanfeld.
Dieser Info-Abend war ein weiterer wichtiger Schritt – unter Einbeziehung der Bevölkerung - auf dem Weg zur Dorferneuerung.
Alle Anwesenden haben es sicher nicht bereut, sich die Zeit für die Veranstaltung genommen zu haben.
 
Richard Köth
1. Bürgermeister
 


Zurück



Startseite -> Aktuelles Übersicht -> News