News

Zurück

Die Gemeinde gratuliert


03.12.2007

Die Gemeinde gratuliert:

 

„Das Ehrenamt ist von herausragender Bedeutung“, betonte Landrat Harald Leitherer anlässlich einer Feierstunde im Pfarrheim in Berghreinfeld, wo ehrenamtlich tätige Bürger Anfang Oktober aus dem ganzen Landkreis Schweinfurt geehrt wurden. „Mit Ihrem Verantwortungsbewusstsein, Ihrer Einsatzfreude und Ihrer Bereitschaft sich einzubringen, sind Sie Vorbilder für die ganze Gesellschaft, besonders aber auch für die junge Generation“, so der Landrat weiter. 55 aktive Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Schweinfurt wurden diesmal für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt, zwei davon aus Schwanfeld:

 

Elfriede Weidinger war 25 Jahre in der Seniorenbetreuung tätig, 25 Jahre im Pfarrgemeinderat, von 1977 bis 2004 KAB Ortsvorsitzende, 15 Jahre organisierte sie die Caritassammlung und kassierte 20 Jahre den Elisabethenvereinsbeitrag. Sie schmückte über fünf Jahre die Kirche und überbringt seit Jahren die Geburtstagsglückwünsche der Pfarrgemeinde an die älteren Mitbürger.

 

Maria Hedrich wurde geehrt für ihr Engagement als Pflegemutter. Neben drei leiblichen Kindern, zwei Söhnen und einer Tochter, betreut sie noch vier Pflegekinder, die gut in ihre Familie integriert sind. Ihr Ziel ist es, die Kinder gut gerüstet und mit viel Selbstvertrauen auf die Zukunft vorzubereiten. Ihr ist es auch wichtig, dass der Glaube nicht zu kurz kommt.

 

 

Die beiden Geehrten mit Landrat Harald Leitherer und 2. Bgm. Richard Köth.

(Bild: Thorsten Wozniak, vom LRA SW)



Zurück



Startseite -> Aktuelles Übersicht -> News