Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_2.jpg

Veranstaltungen

Zurück

Pulverdampf und Bratenduft


28.09.2008 10:00

Veranstaltungsort:
Schwanfeld, Schützenhaus
Veranstalter:
Schützenverein Schwanfeld

Der Schützenverein Schwanfeld veranstaltet am Sonntag den 28. 9.2008 ab 10.00 Uhr ein Trainingsschießen für Vorderladerschützen.

 

Alle „Schwarzpulverer“ sind eingeladen, sich selbst, aber auch ihre urtümlichen Schießgeräte bei dieser Gelegenheit für ein gutes Abschneiden bei den heurigen Gaumeisterschaften zu optimieren.

Büchsenmachermeister Michael Rumpel, Opferbaum, wird mit Rat und Tat zur Verfügung stehen, wenn die Feuerrohre mal nicht so wollen wie sie sollen.

 

Zusammen mit dem Pulverdampf wird an diesem Tag der herrliche Duft von Wildbraten bei den Schützen in der Luft liegen.

 

Viele Leute kennen Wildpret zwar als hochwertiges Lebensmittel, trauen sich aber nicht so recht an seine Zubereitung.

 

Passend zur beginnenden Herbstjagdsaison wird deshalb Oswald Rumpel für interessierte Hobbyköche und Küchenfeen vorführen, wie man mit einfachen Mitteln ohne viel Schnickschnack einen herrlichen Wildbraten (egal ob Hase, Reh, Ente oder Wildsau) zustandebringt, der sonntags und werktags Ehre für die Küche einlegt.

 

Wer mal beim Schwarzpulverschießen zuschauen oder mitmachen will, wer  sich für die ungekünstelte, herzhafte Wildbretküche interessiert, ist hiermit eingeladen zu ein paar erholsamen Stunden bei den Schwanfelder Schützen, auch wenn er nicht Mitglied  ist.

 

Der Braten wird selbstverständlich anschließend verspeist. Wer beim Kochen und Genießen mitmachen möchte möge sich bitte unter Tel. 09384/1384 anmelden, damit wir vorplanen können.

 

Oswald Rumpel

Schützenmeister



Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld