Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_1.jpg

Veranstaltungen

Zurück

AK Geschichte und Kultur lädt alle Interessierte ein


06.06.2009 08:00

Veranstalter:
AK Geschichte und Kultur

 

Einige Mitglieder des Arbeitskreises Geschichte und Kultur fahren

 

am Samstag, dem 06.Juni 2009

 

mit dem Zug ins Dokumentationszentrum auf dem Reichsparteitagsgelände zur Sonderausstellung „BilderLast - Franken im Nationalsozialismus“ nach Nürnberg.

 

Die Ausstellung „BilderLast. Franken im Nationalsozialismus” dokumentiert in einer eigens konzipierten Bilderwelt anhand zahlreicher Fotos zum ersten Mal das Erscheinungsbild des Nationalsozialismus in den damaligen drei Regierungsbezirken Ober-, Mittel- und Unterfranken.

 

Hinter dem „Blick hinter die Kulissen“ verbirgt sich eine Führung durch das Dokumentationszentrum und auf das Dach der Kongresshalle.

 

Bei gutem Wetter ermöglicht die Begehung des Daches der Kongresshalle ungewöhnliche Blicke auf Nürnberg.

 

Kosten:

·      Zugfahrt mit Bayernticket – je nach Teilnehmerzahl zwischen 6 und 8 € (voraussichtlich ist in diesem Preis auch der Bus vom Bahnhof zur Ausstellung enthalten)

·      Sonderausstellung: Eintritt frei – sofern Führung gewünscht fallen ca. 2 EURO an

·      Führung „Blick hinter die Kulissen“ Eintritt: 3 EURO

 

Treffpunkt

am 06. Juni 2009 um 8.00 Uhr am Parkplatz Raiffeisenstraße (Edeka-Markt)

 

Mit Pkws fahren wir nach Bergtheim zum Bahnhof

Rückkehr in Schwanfeld ca. 19.30 Uhr.

Für Verpflegung sollte selbst gesorgt werden – ein Café steht im Foyer des Dokumentationszentrums zur Verfügung.

 

Nähere Infos können auch unter www.museen.nuernberg.de/dokuzentrum/index.html eingesehen werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Roland Müller oder Richard Köth (Tel. 462).

 

Wegen der Eintrittskarten und Zug-Tickets bitte ich um

Voranmeldung bis 03. Juni 2009 bei

Roland Müller

Tel. 09384/8108

Fax 09384/881268

oder e.r.mueller.schwanfeld@t-online.de.

 

Wer Lust und Zeit hat ist zu dieser sicher sehr interessanten Fahrt herzlich eingeladen.

 

Richard Köth



Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld