Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_3.jpg

News

Zurück

Antolin


02.08.2012

 

Gemeindebücherei Schwanfeld
 
Am Montag, den 16. Juli 2012, lud Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Richard Köth die Klassensieger des Projektes „Antolin“ mit Rektorin Frau Schmidt und die Büchereileitung in den Sitzungssaal des Rathauses ein.
 
Dabei handelt es sich um ein Leseförderprojekt in der Grund- und Hauptschule, bei dem über die gelesenen Bücher Fragen beantwortet werden müssen und danach Punkte vergeben werden. Der Bürgermeister freute sich über den Fleiß der anwesenden Schüler und betonte vor allem die Wichtigkeit des Lesens.
 
Frau Schmidt und Büchereileiterin, Anita Köth, freuten sich über die sehr gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Bücherei. Einerseits ist die Bücherei immer auf dem neuesten Stand und stellt die benötigten Bücher für das Antolin-Projekt zur Verfügung und andererseits besuchen die Schüler im Rahmen ihres Unterrichts die Bücherei und werden so an das Lesen herangeführt.
 
Folgende Schülerinnen und Schüler wurden geehrt:
 
Klasse 1:          Malte Hempe (1a) Jahrgangssieger mit 3418 Punkten
                        Lukas Grob (1b)
                        Jule Hochrein (1c)
Klasse 2:          Johanna Wieland (2b) Jahrgangssiegerin mit 1046 Punkten
                        Enrico Hart (2a)
Klasse 3:          Johanna Kießling (3c) Jahrgangssiegerin mit 5264 Punkten
                        Bachelart Lionel (3a)
                        Paul Hempe (3b)
Klasse 4:          Paul-Gabriel Weber (4a) Jahrgangssieger mit 5649 Punkten
                        Sebastian Brehm (4b)
 
Nach einem kleinen Imbiss gingen die Geehrten mit einem Buchpreis sowie Eisgutscheinen zurück in die Klassenzimmer.
 
Für die Gemeindebücherei Schwanfeld
 
Anita Köth und Claudia Kober


Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld