Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_1.jpg

Radwanderwege

Zurück

Tour Nr. 16 - Maintal-Weg



Gesamtlänge 24 km 
Streckenverlauf Bergrheinfeld - Garstadt (4,2 km) - Wipfeld (6,9 km) - Hirschfeld (3,7 km) - Heidenfeld (3,2 km) - Röthlein (2,3 km) - Grafenrheinfeld (2,9 km) - Bergrheinfeld (0,8 km). 
Steigung
3 - Nahezu steigungsfrei
Wegeart
c - Größtenteils auf Feld-, Forst- oder eigenen Radwegen
Gemeinden auf der Strecke - Bergrheinfeld
- Grafenrheinfeld
- Röthlein
- Wipfeld  
Beschreibung Tour 16 beginnt in Bergrheinfeld an der Kreuzung in der Mainstraße östlich der Kirche. In südwestlicher Richtung auf asphaltierten Wegen zum Ortsrand von Bergrheinfeld radeln. An den Tennisplätzen vorbei zur Staatsstraße von Bergrheinfeld nach Hergolshausen. Auf die andere Straßenseite wechseln und auf einem straßenbegleitenden Radweg zum Ortseingang von Garstadt fahren. Auf der Dorfstraße durch den Ort und danach einen straßenbegleitenden Radweg über Dächheim nach Wipfeld nutzen. Direkt am Main bis zur Mainfähre radeln. Den Main überqueren (die Fähre verkehrt werktags von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr, die einfach Fahrt kostet für den Radler Euro 0,50, Stand September 2002). Auf der anderen Mainseite bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße, dann links abbiegen und auf dem straßenbegleitenden Radweg an St. Ludwig vorbei, durch Hirschfeld (Ortsdurchfahrt: "Am Weinberg", "Oberer Herzenberg", "Herzenberg", St.-Kilian-Straße) und an Heidenfeld vorbei bis zum südlichen Ortsrand von Röthlein. (Ortsdurchfahrt: Ellmusweg, Barthstraße, Bäckertorstraße, Hauptstraße, Friedhofstraße, "Am Tännle"). Auf einem asphaltierten Weg nach Grafenrheinfeld radeln (Ortsdurchfahrt: Erleinsweg, "An der Hak", Schweinfurter Straße, Marktplatz, Brückenstraße). Über die Mainbrücke zurück nach Bergrheinfeld.

Die Tour 16 bindet Schweinfurt über den Maintal-Radwanderweg an den südlichen Landkreis an. Diese familienfreundliche Tour ist steigungsarm und verläuft fast ausschließlich auf eigenen Radwegen. 
Karte Karte 


Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld