Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_1.jpg

Radwanderwege

Zurück

Tour Nr. 18 - Mühlengrundweg



Gesamtlänge 16.6 km 
Streckenverlauf Werneck - Eßleben (4,5 km) - Mühlhausen (3,7 km) - Zeuzleben (2,9 km) - Waigolshausen (3,3 km) - Werneck (2,2 km). 
Steigung
2 - Durchschnittliche Anzahl von Steigungen
Wegeart
c - Größtenteils auf Feld-, Forst- oder eigenen Radwegen
Gemeinden auf der Strecke - Waigolshausen
- Werneck  
Beschreibung Tour 18 beginnt in Werneck vor dem Schloss. Durch die Würzburger Straße aus Werneck herausradeln. Am Ortsende auf einem straßenbegleitenden Radweg über einige Steigungs- und Gefällstrecken nach Eßleben (Ortsdurchfahrt: Hauptstraße, Mühlbachstraße, Mühlhäuser Straße). Am Friedhof auf einem asphaltierten Weg den Ort verlassen und über Beton- und Asphaltwege zum Ortseingang von Mühlhausen fahren (Ortsdurchfahrt: Neue Mühle, Grundmühlstraße, Sankt-Martin-Straße, "Am Sportplatz"). Auf einem asphaltierten Weg der Wern entlang bis kurz vor Zeuzleben. Hier rechts abbiegen und auf einem asphaltierten Weg entlang des Gassigbaches nach Waigolshausen (Ortsdurchfahrt: Nordring, Bahnhof, Bahnhof-straße, Hauptstraße). Direkt nach dem Ortsende auf einem straßenbegleitenden Radweg nach Werneck (Ortsdurchfahrt: Gartenstraße, Balthasar-Neumann-Straße, Schloss).

Die Tour 18 weist einige Steigungen auf. In Verbindung mit den teilweise parallel laufenden Main-Werra- und Werntal-Radwanderwegen ist diese Tour hervorragend in das überregionale Radwanderwegenetz eingebunden. 
Karte Karte 


Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld