Startseite   Sitemap   Impressum   Barrierefrei   Volltextsuche   Druckansicht 
   
 Schwanfeld   Aktuelles   Rathaus   Bürger-Info   Kultur & Freizeit   Wirtschaft   Kontakt 
content_header_3.jpg

News

Zurück


27.02.2012

Mit der Dorferneuerung die Zukunft gestalten
 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
am 26. April 2012 findet voraussichtlich die Auftaktveranstaltung vom Amt für Ländliche Entwicklung in Schwanfeld statt.
Zu diesem Abend sind alle an der Weiterentwicklung Schwanfelds Interessierten herzlich eingeladen.
Herrn Donais vom Amt für Ländliche Entwicklung wird Möglichkeiten und Ziele der umfassenden Dorferneuerung darstellen und auch für Fragen zur Verfügung stehen. Das betrifft auch private Investitionen im Rahmen der umfassenden Dorferneuerung.
 
Ein weiteres Ziel des Abends wird sein, Mitglieder für einen Arbeitskreis zur Dorferneuerung zu gewinnen. In diesem Arbeitskreis sollten möglichst auch alle Bevölkerungsgruppen vertreten sein sowie möglichst viele Vereine und Berufe, um auch hier Sachkunde und notwendige Einrichtungen für die Zukunft in den Arbeitskreis mit einzubringen. Auch sollte sich dieser Arbeitskreis Gedanken über sinnvolle und notwendige bauliche Erneuerungsmaßnahmen für unsere Gemeinde machen. Dadurch wird es möglich, neben baulichen Anlagen – was früher das ausschließliche Ziel der umfassenden Dorferneuerung war - vor allem auch wichtige Maßnahmen zur Stärkung der Dorfgemeinschaft mit einzubringen.
Auch die örtlichen Vereine bitte ich in den noch anstehenden Jahreshauptversammlungen dieses Thema mit aufzunehmen und auch zu überlegen, inwieweit Vertreter für diesen Arbeitskreis gewonnen werden können.
Die Mitglieder dieses Arbeitskreises werden dann vom Amt für Ländliche Entwicklung zu einem 1 ½-tägigen Seminar eingeladen, um mehr über Chancen der Dorferneuerung zu erfahren. Dieses Seminar ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer natürlich kostenlos.
 
Mitbestimmung durch aktive Bürgerinnen und Bürger
 
Nutzen wir diese wichtige Chance für unsere Gemeinde, die aber auch eine aktive Bürgerbeteiligung voraussetzt. Hier haben Sie, liebe Leserin, lieber Leser, die Möglichkeit der Mitbestimmung über das Aussehen und die Einrichtungen unserer Gemeinde der Zukunft: „Schwanfeld – lebenswert, attraktiv und modern“.
 
Bereits heute lade ich Sie ein und bitte Sie auch nach Ihren Möglichkeiten an der Weiterentwicklung unserer Dorfgemeinschaft mitzuarbeiten.
 
Herzlichen Dank
 
Richard Köth
1.Bürgermeister


Zurück
©1997 -2006 | Gemeinde Schwanfeld